Rechtsanwalt Heinrich Ico Prinz Reuß

 

Rechtsanwalt Prinz Reuss

Vita

  • Geboren 1964 in Hamburg
  • Rechtsanwalt (seit 1994)
  • Stiftungsmanager (EBS) European Business School
  • Lehrbeauftragter an der Frankfurt School of Finance & Management (Universität) seit 2000 für Erbrecht und Internationales Erbrecht
  • Testamentsvollstrecker (DVEV)
  • Mitautor des Standardwerkes „Estate Planning - Grundlagen der strukturierten Vermögensnachfolgeplanung", Frankfurt School Verlag
  • Zugelassen bei allen Amtsgerichten und Landgerichten sowie bei allen Oberlandesgerichten
  • Verheiratet, zwei Kinder

 

Mitgliedschaften und Ehrenämter

  • Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV)
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied der Deutschen Lions
  • Mitglied des Ritterlichen Ordens St. Johannis vom Spital zu Jerusalem
  • Vorsitzendes Kuratoriumsmitglied der Deutschen Stiftung für Erbrecht und Vermögensnachfolge
  • Kuratoriumsmitglied der Stiftung der Deutschen Lions
  • Kuratoriumsmitglied der Dr. Jörg Mutschler-Stiftung
  • Kuratoriumsmitglied der DSL e.V. German Seniors


Veröffentlichungen:

  • Einführung in das deutsche Erbrechts-IPR, Estate Planning - Grundlagen der strukturierten Vermögensnachfolgeplanung, Frankfurt School Verlag, 2009
  • Ratgeber zum Erbrecht, Die richtige Nachlassplanung: Ihr Wille zählt, Dresdner Bank, (Fachberatung), 2008
  • Regelung der Unternehmensnachfolge, Vom Senior- zum Juniorchef, DSL-Magazin „aktiv", 02/2007
  • Betreut heißt nicht entmündigt, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, DSL-Magazin „aktiv", 08/2006
  • In Würde Abschied nehmen, Ihre Rechte als Patient: Patientenverfügung, DSL-Magazin „aktiv", 02/2006
  • Stiftungen - Grundsteine für eine bessere Welt, Magazin der deutschen Lions, 09/2006
  • Nachlassplanung: „Frankreich: Ehepartner erben mehr", Private Banking Magazin der Deutschen Bank, Magazin für Vermögensanlage-Vorsorge-Immobilien, 08/2002
  • Nachlassplanung: „Wohnen wie Gott in Frankreich?", Private Banking Magazin der Deutschen Bank, Magazin für Vermögensanlage-Vorsorge-Immobilien, 04/2002
  • Nachlassplanung: „Erben in den Schweizer Bergen", Private Banking Magazin der Deutschen Bank, Magazin für Vermögensanlage-Vorsorge-Immobilien, 02/2002


Fortbildungen:


 

Datum Veranstalter Fachrichtung
2010 Ruhr-Uni Bochum Stiftungsrechtstag
2009 Juristische Fachseminare Basten/Bonn
Erbrecht Aktuell 2009
2009 European Business School (EBS) Stiftungsmanagement
2009 IFU Institut Die große Erschaftsteuer- und Bewertungsreform
2008 DVEV Die Auswirkungen der Erbschaftsteuerreform auf Erbfall und Schenkung von Privat- und Betriebsvermögen
2008 Juristische Fachseminare Basten/Bonn Fachanwaltslehrgang zum Erbrecht
2008 IFU Institut Erbschaftsteuerreform
2008 Deutsche Stiftungs- Akademie Vermögensmanagement für Stiftungen
2007 Dr. Otto Schmidt. KG Stiftung in der aktuellen Praxisberatung
2007 Zent Uma (Universität Mannheim) 3. Unternehmensnachfolgetag
2007 IFU-Institut Die Stiftung als attraktive Nachfolgeplanung
2007 IfA-Institut Erbschaftsteuerreform
2007 Ruhr-Uni Bochum Stiftungsrechtstag
2006 IWW Erbschaftsteuer richtig planen
2006 Haufe/Lexware Lexware Buchhalter
2006 Zent Uma (Universität Mannheim) 2. Mannheimer Unternehmensnachfolgetag
2005 Globogate Internationale Steuerplanung
2005 Eiden Einführung in das neue RVG
2000 Forum Stiftungsorgane
2000 Forum Anlage von Stiftungsvermögen
2000 DVEV Testamentsvollstreckerlehrgang
2000 DVEV Erbrecht und Banken
2000 DVEV Erbrechts- und Erbschaftssteuertage der AG-Steuerrecht des DAV und der DVEV
2000 Forum Verwaltung von Stiftungsvermögen
1999 Hamburgischer Anwaltsverein Das neue Erbschaftssteuerrecht
1999 DVEV Das Ehegattentestament
1999 DVEV Sommerintensivkurs Erbrecht
1999 DVEV Die optimale Übertragung von landwirtschaftlichem Vermögen aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht
1999 DAI Intensivlehrgang Familienrecht
1999 DVEV Nachlasspflegschaft und Nachlassverwaltung
1999 DAI Internationale Erbfälle
1998 Reno BRAGO - Grundlagen
1998 DAI Fachanwaltslehrgang Steuern und Betrieb in Detmold